Skull Island

Schädelgrab / Skullgrave

Ca. 15km von unserer Unterkunft entfernt liegt eine kleine, besondere Insel: Skull Island, was soviel wie “Schädel Insel“ heißt. Mit leichtem Rückenwind paddeln wir dorthin. Als wir uns der Insel nähern taucht auch ein Einheimischer im Boot auf und bleibt bei uns, als wir ehrfurchtsvoll über die Insel zu dem Schrein gehen. Er erzählt, das schon sein Großvater hier aufgepasst hat. Es seien viele Schädel gestohlen worden. Hier liegen über 200 Schädel von besiegten Kriegern und in einem geschlossenen Schrein liegen die Schädel von verstorbenen Häuptlingen. Bis 1920 wurde diese Stätte genutzt. Unser Rückweg zieht sich, denn es ist Wind aufgekommen, den wir jetzt von vorne haben.

|| Placeholder ||

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s